60-Tage-Geld-zurück-Garantie Mehr erfahren

Go to account settings

Pfefferminze

 

Botanischer Name: Mentha × piperita

Botanische Beschreibung: Die Pfefferminze ist eine mehrjährige Hybridpflanze aus der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae), eine Kreuzung aus Wasserminze (Mentha aquatica) und Krauseminze (Mentha spicata).

Kosmetische Vorteile: Ätherisches Pfefferminzöl hat kühlende, beruhigende und belebende Eigenschaften, die es für die Hautpflege nützlich machen. Es hilft, die Haut zu erfrischen und zu revitalisieren, Entzündungen und Rötungen zu lindern und die Durchblutung zu fördern. Ätherisches Pfefferminzöl hat auch antimikrobielle Eigenschaften, die zur Reinigung und Entschlackung der Haut beitragen können, wodurch es für zu Akne neigende oder fettige Hauttypen von Vorteil ist.

Wissenschaftlicher Überblick: Die Pfefferminze liefert duftende Blätter mit einem kühlenden, minzigen Aroma, das auf das Vorhandensein von Menthol und Menthon zurückzuführen ist. Aus den Blättern wird durch Wasserdampfdestillation das ätherische Pfefferminzöl gewonnen, das für seinen erfrischenden Duft und seine therapeutischen Eigenschaften geschätzt wird.

Anbau und Ernte: Pfefferminze wird in den gemäßigten Regionen der Welt wegen ihres ätherischen Öls angebaut. Die Blätter werden geerntet, wenn sie reif sind, und dann zur Gewinnung des Öls dampfdestilliert.

Pflanzenmorphologie: Pfefferminzpflanzen haben quadratische Stängel und lanzenförmige Blätter mit gezackten Rändern. Die Blätter sind dunkelgrün mit rötlichen Adern und haben ein starkes, minziges Aroma, wenn sie zerdrückt werden.

Pfefferminze

In Kontakt bleiben

Keine Sorge, wir werden nicht spammen

Dein Warenkorb — 0

You cart is currently empty

Anmelden

Please accept cookies to help us improve this website. Manage cookies